Gewässer

Fangliste

Fangquote 24
Wer?
Wer?
Vorname
Nachname
Was?
Monat

Gewässerkarte der Fischergilde Plittersdorf e.V.

Altrhein Los 1

Gummiköder und alle Oberflächenköder sind erlaubt. Oberflächenköder müssen immer an der Wasseroberfläche auftreiben. Schwimmende Köder mit Tauchschaufel sind nicht erlaubt.

altes Wilhelmsbrüggl
neues Wilhelmsbrüggl

Altrhein Los 2

Gummiköder und alle Oberflächenköder sind erlaubt. Oberflächenköder müssen immer an der Wasseroberfläche auftreiben. Schwimmende Köder mit Tauchschaufel sind nicht erlaubt.

Abangeln im September. Blick nach Norden Richtung Schützenhaus

Binsenfeldsee groß

Nur Gummiköder erlaubt.

Binsenfeldsee klein

Nur Gummiköder erlaubt.

kleiner und großer Binsenfeldsee (auch „Metzlöcher“ genannt) oben links, die alte Rheinfähre

Bärensee

Nur Gummiköder erlaubt.

Freizeitparadies

Alle Köderarten erlaubt.

Mitte der 90er Jahre

Helles Wasser

Nur Gummiköder erlaubt.

Typischer kleiner Altarmsee mit Seerosenfeldern. Bei starkem Hochwasser mit dem Rhein verbunden. Karpfenartige fühlen sich hier wohl.

Raukehl

Nur Gummiköder erlaubt.

Rhein südlich der Fähre (WSA)

Alle Köderarten erlaubt.

Rhein nördlich der Fähre (Natorampe, Werteck)

Alle Köderarten erlaubt.

Riedkanal

Alle Köderarten erlaubt.

2023 der jährliche 2 kg Aalbesatz im Riedkanal

Wißbelt

Nur Gummiköder erlaubt.

Februar 1996 Die Wißbelt nach der Entschlammungsmaßnahme

2007 Auf der Suche nach dem Schlammpeitzger kam dieser Waller zum Vorschein. Der einzige Wels der bisher in der Wißbelt gefangen wurde. Zum Glück!

Wörthfeldsee

Nur Gummiköder erlaubt.

Der Wörthfeldsee ist Anfang der 60er Jahre erst am entstehen.